hörbar links no. 1: Die Pandemie und der autoritäre Staat

In unserem neuen Podcast-Format „hörbar links“ laden sich aktive Mitglieder Gäste zu Themen ein, die sie aktuell bewegen. In der ersten Folge spricht Hanna Steiner, Landessprecherin, mit Konstantin Gräfe, Bundessprecher Linksjugend [’solid], über die staatlichen Maßnahmen zu Zeiten der Corona-Pandemie. Was sind kritische und linke Perspektive auf die staatlichen Maßnahmen? Wo sind sie gerechtfertigt und wo schießen sie über das Ziel hinaus? Wie würde ein solidarisches und demokratisches Krisenmanagement aussehen? Über diese und viele weitere Fragen haben sich Hanna und Konstantin ausgetauscht.