// Mitmachen – Linksjugend ['solid] Brandenburg e.V.

Mitmachen

Rechtsruck, soziale Ungerechtigkeit, Klimakatastrophe – die Zukunftsaussichten sind wahrlich nicht rosig. Was kannst du dafür tun, um in einer solidarischen Gesellschaft ohne Angst zu leben?

Bilde Banden und organisiere dich!

Ganz alleine die Welt zu verbessern ist schwierig. Deshalb sprich‘ in deinem Freundeskreis darüber, wie ihr euch eine gerechtere Gesellschaft vorstellt und bildet eine Gruppe für gemeinsame Aktionen. Komm‘ zu Treffen unserer Ortsgruppen, die ihr auf der Karte sehen könnt. Wenn dein Ort noch nicht dabei ist, melde euch bei uns! Wir unterstützen dich gerne beim Aufbau einer Ortsgruppe, die für politische Arbeit super praktisch ist. Mitglied werden kannst du bequem online beim Bundesverband.


Sei‘ bunt und laut!

Fridays for Future, Ende Gelände und Extinction Rebellion organisieren regelmäßig Demos und Aktionen für Klimagerechtigkeit, denen du dich anschließen kannst. Auch die Antifa-Arbeit lebt von engagierten Gruppen, die sich für eine offene, solidarische Zivilgesellschaft einsetzen. Wenn du Diskriminierungen aufgrund von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung oder Religion in deinem Alltag mitbekommst, mische dich ein!


Geh‘ wählen – natürlich links!

Am 01.09. wird in Brandenburg ein neuer Landtag gewählt. Dabei ist es wichtig, die Partei zu stärken, die sich konsequent für soziale Bewegungen einsetzt – DIE LINKE! Falls du in Potsdam wohnst, kannst du sogar unsere Jugendkandidatin Isabelle Vandré wählen. Anderswo empfehlen wir auch ein Kreuz bei DIE LINKE – die Partei steht für eine konsequent soziale und ökologische Politik. Mit einer starken LINKEN kann Brandenburg zu dem Ort werden, den wir uns wünschen.

Share